Nov 17

G-Wurf vom Pferdebach – Nachzuchtbeurteilung am 13.10.2018

G-Wurf vom Pferdebach - NZB am 13.10.2018

Die Nachzuchtbeurteilung (NZB) des G-Wurfs vom Pferdebach erfolgte am 13.10.2018 in Mönchengladbach durch die Zuchtrichterin Evelyn Hohmann. Zu diesem Zeitpunkt waren die Junghunde gerade 8 Monate alt. Von den 7 Nachkommen waren erfreulicherweise 6 Jungspunde zur NZB angereist.

Die Ergebnisse im Detail:

Alle anwesenden Nachkommen des G-Wurfs: derber Typ; Gebiss, Ohrgröße, Ohrhaltung, Ruten- und Haarlänge,  Haarstruktur korrekt; lebhaftes Temperament

Erscheinungsbildbeurteilung: 5 x gänzlich unbefangen, 1 x beeindruckt.

Augen: 4 x dunkel, 2 x mittel

Pigment: 4 x dunkel, 1 x mittel, 1 x schwach

Ohr-Ansatz: 3 x korrekt, 3 x hinten

Rutenhaltung: 5 x korrekt, 1 x stark eingerollt

Beutetrieb: 5 x ausgeprägt, 1 x vorhanden

Zuchtausschluss: 1 x aufgrund einer weißen Pfote (Gina)

Die Winkelungen und das Gangwerk sind bei den erst 8 Monate alten Junghunden noch stark in der Entwicklung und die momentanen Beurteilungen somit für den endgültigen Stand nicht aussagekräftig.

 

George vom Pferdebach

George vom Pferdebach

George

 

George

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

George

 

 

 

 

 

 

 

George

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

George vom Pferdebach

 

 

 

 

 

 

 

 

 

George vom Pferdebach

Gerry vom Pferdebach

Gerry vom Pferdebach

Gerry

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gerry

 

Gerry

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gerry

 

 

Gerry

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gerry

 

Gerry

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gerry am 13.10.2018

Gina vom Pferdebach

Gina vom Pferdebach - 8 Monate alt

Gina

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gismo vom Pferdebach

Gismo vom Pferdebach - 8 Monate alt

Gismo

Gismo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gismo - NZB

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gonzo vom Pferdebach

Gonzo vom Perdebach - 8 Monate alt

Gonzo

Gonzo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gonzo vom Pferdebach - NZB am 13.10.2018

 

Greta vom Pferdebach

Greta vom Pferdebach - 8 Monate alt

Greta

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Greta vom Pferdebach - NZB am 13.10.2018

Allen Hunden und ihren Haltern alles Gute und viel Freude miteinander!

 


Jul 29

Ergebnisse der Wurfabnahme und der 2. Besuch beim H-Wurf vom Pferdebach am 21.07.2018

Am 21.07.2018 besuchte ich die Welpen des H-Wurfs vom Pferdebach, die nun schon 7 Wochen und 5 Tage alt waren, ein 2. Mal. Obwohl es sehr heiß und schwül war, zeigten sich alle Welpen sehr aktiv.

Bei der Wurfabnahme am 19.07.2018 haben sich keinerlei zuchtausschließende Merkmale ergeben. Abgesehen von dem (noch) nur mittleren (2) bzw. schwachen Pigment (2)bei den 4 blonden Welpen waren bei allen Welpen sämtliche Beurteilungen sowohl beim Erscheinungsbild als auch beim Wesenstest  im optimalen Bereich.

Nervenstark und aktiv zeigten die Welpen sich ebenso während eines heftigen Gewitters am Besuchstag. Keiner der Welpen zuckte auch nur beim Donner. Stattdessen wurde von einigen Welpen das Geschehen neugierig und aufmerksam beobachtet, während die anderen gänzlich unbeeindruckt weiterspielten.

Leider waren die o. gen. Witterungsverhältnisse für ein vernünftiges Video nicht ausreichend, so dass ich in der Folge nur Fotos präsentieren kann:

H-Wurf vom Pferdebach am 21.07.2018

Hakoon am 21.07.2018

Hakoon

 

Hakoon hat keine Lust zum "Fotoshooting"

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hermine

Hermine lässt sich nur unter Protest fotografieren

Hermine

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Maike hat genug von Heddas Aufdringlichkeit

Hedda

Hedda - eine sehr selbstbewusste "Kämpferin"

Hedda

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Hunger!"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Holly

 

Holly

 

Holly

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Helena

Helena

Helena

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beutespiele

Hedda ruht sich nach anstrengendem Kampf aus

Halver

Halver

Halver

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich wünsche allen neuen “Welpeneltern” und den Hunden des H-Wurfs vom Pferdebach viele schöne, v. a. gesunde Jahre miteinander.

Jul 15

H-Wurf vom Pferdebach – 5 Wochen und 6 Tage alt – Portraits und mehr

H-Wurf vom Pferdebach - 08.07.2018 - auf der "Flucht" vor der Hitze

Am 08.07.2018 habe ich den H-Wurf vom Pferdebach das 1. Mal besucht.

Ein  Rüde (voll entwickelt, ohne sichtbare Fehlbildungen) musste leider im Alter von 1 Woche wegen eines unzureichenden Saugreflexes eingeschläfert werden. Nachdem der Welpe in der 1. Woche nur sehr wenig zugenommen hatte und da nach Scheitern anderer Methoden der Zufütterung nur noch das Legen einer Magensonde infrage gekommen wäre, entschied der Züchter in Übereinstimmung mit der Tierärztin dem Welpen weitere Qualen nicht zumuten zu wollen und ihn euthanasieren zu lassen – zumal es äußerst fraglich war, dass der Welpe die “Zwangsfütterung” überstehen würde.

Die anderen, sehr agilen 6 Welpen haben sich bislang sehr gut entwickelt, zeigen sich temperamentvoll, wesenssicher und mit einem zufriedenstellenden Beutetrieb ausgestattet.

Hier nun einige Impressionen meines Besuchs:

 

Mutter Maike mit einem ihrer Söhne

"Mir ist so warm!"

Hedda vom Pferdebach am 08.07.2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Siesta

Holly vom Pferdebach - am 08.07.2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Helena vom Pferdebach - am 08.07.2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hermine vom Pferdebach - am 08.07.2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Halver vom Pferdebach - am 08.07.2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hakoon vom Pferdebach am 08.07.2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Mutter des H-Wurfs vom Pferdebach: Maike vom Büssemfeld

Mai 28

Willkommen! – H-Wurf vom Pferdebach

Am 28.05.2018 haben die Welpen des H-Wurfs vom Pferdebach das Licht der Welt erblickt.

7 Welpen wurden in nur 2 1/2 Stunden problemlos von Maike vom Büssemfeld geboren. 3 blonde Rüden, 2 schwarzmarkene und 2 blonde Hündinnen machen sich auf, die Abenteuer des Lebens zu erfahren.

Die Geburtsgewichte lagen zwischen 360 g und 600 g. Mutter und Welpen sind wohlauf.

Der H-Wurf vom Pferdebach am 28.05.2018

Alles Gute für Maike und die “7 Zwerge”!

 

Informationen zu der Verpaarung können bei WORKING-DOG eingeholt werden.

Mai 23

Countdown! – H-Wurf vom Pferdebach

Der Countdown läuft!

In wenigen Tagen erwartet “Moppel”-Maike die Welpen des

H-Wurfs vom Pferdebach

 

Maike vom Büssemfeld am 21.05.2018

Alles Gute für die Geburt!

 

Apr 22

Maike vom Büssemfeld und “Bonito” werden Eltern

Bei einer Ultraschalluntersuchung am 21.04.2018 hat sich gezeigt, dass Maike vom Büssemfeld trächtig ist.

Der H-Wurf vom Pferdebach (HIER geht`s zum Züchter) wird voraussichtlich ca. 29.05.2018 auf die Welt kommen.

Maike und Bonito am 28.03.2018

Wir freuen uns mit den zukünftigen Eltern und wünschen alles Gute für die weiteren Wochen der Trächtigkeit und die Geburt!

Weitere Informationen zu der Verpaarung bei WORKING-DOG.

 

Apr 03

G-Wurf vom Pferdebach – 6 Wochen und 6 Tage alt

Bei einem 2. Besuch am 01. April 2018 war wieder einmal beeindruckend, welch enorme Entwicklung die Welpen in nur 2 Wochen gemacht hatten. Insgesamt zeigten sich die Welpen sehr ausgeglichen, sicher, zwar lebhaft, jedoch nicht “überdreht”, an Menschen interessiert und mit einem schönen Beutetrieb ausgestattet ( Youtube-Videos: das 1. Mal mit der Reizangel  und Beutespiel ).

Das neuerliche Fotoshooting erfolgte am Ende eines langen Welpen-Spieltags, was das Fotographieren einerseits vereinfachte, andererseits aber zu recht müden Blicken in die Kamera führte………….

(die kleinen Fotos sind ohne Zuordnung zu den einzelnen Welpen)

G-Wurf vom Pferdebach am 1. April 2018

Carlotta "provoziert"

 

Mutige voran

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Greta vom Pferdebach

Greta vom Pferdebach

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Goran vom Pferdebach

Goran vom Pferdebach

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gina vom Pferdebach

Gina vom Pferdebach

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

George vom Pferdebach

George vom Pferdebach

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gismo vom Pferdebach

Gismo vom Pferdebach

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gerry vom Pferdebach

Gerry vom Pferdebach

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gonzo (vormals Gambo) vom Pferdebach

Gonzo (vormals Gambo) vom Pferdebach

Den zukünftigen “Welpeneltern” und ihren neuen “Familienmitgliedern” wünschen wir alles Gute, Gesundheit und sehr viel Spaß miteinander!

Mrz 31

Bonitos “Reifeprüfung” – H-Wurf vom Pferdebach

Nach dem Besuch der Tochter Carlotta vom Pferdebach  im Dezember 2017 (G-Wurf vom Pferdebach) wurde Bonito nun auch von Carlottas Mutter Maike vom Büssemfeld  am 27. und 28.03.2018 besucht. An beiden Tagen wurde Maike problemlos in kurzer Zeit (jeweils deutlich weniger als 1/2 Stunde) von Bonito gedeckt.

Wenn alles wie geplant klappt, wird der H-Wurf vom Pferdebach etwa am 29.05.2018 das Licht der ‘Welt erblicken.

Hier nun einige Impressionen vom 27. und 28.03.2018:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nähere Informationen zu der Verpaarung finden sich bei WORKING-DOG.

 

Mrz 20

G-Wurf vom Pferdebach – Fotoshooting im Alter von 4 Wochen und 6 Tagen

G-Wurf vom Pferdebach – Alter: 4 Wochen und 6 Tage

(in alphabetischer Reihenfolge)

Gambo vom Pferdebach

Gambo vom Pferdebach

Gambo vom Pferdebach

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gambo vom Pferdebach

George vom Pferdebach

George vom Pferdebach

George vom Pferdebach

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

George vom Pferdebach

Gerry vom Pferdebach

Gerry vom Pferdebach

Gerry vom Pferdebach

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gerry vom Pferdebach

Gina vom Pferdebach

Gina vom Pferdebach

 

 

Gina vom Pferdebach

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gina vom Pferdebach

Gismo vom Pferdebach

Gismo vom Pferdebach

 

Gismo vom Pferdebach

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gismo vom Pferdebach

Goran vom Pferdebach

Goran vom Pferdebach

 

Goran vomPferdebach

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Goran vom Pferdebach

Greta vom Pferdebach

Greta vom Pferdebach

 

Greta vom Pferdebach

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Greta vom Pferdebach

 

 

Mrz 11

A-Wurf Ut Winhusen – Nachzuchtbeurteilung am 10.03.2018

A-Wurf ut Winhusen - NZB am 10.03.2018 in Delmenhorst

 

Am 10. März 2018 nahmen 7 der 9 Nachkommen von “Bonito” und “Cleo vom Dünsener Bach” aus dem A-Wurf Ut Winhusen an der Nachzuchtbeurteilung in Delmenhorst (Zuchtrichter: Heiko Drechsler) teil.

Leider fand sich bei einer ansonsten sehr schönen Hündin ein leichter Vorbiss, was den Zuchtausschluss zur Folge hatte. Da es sich um einen sehr leichten Vorbiss handelt, ist von einer gesundheitlichen Beeinträchtigung nicht auszugehen.

Im Erscheinungsbild überzeugten ansonsten alle Hunde: die schwarzmarkenen Hunde haben sehr schöne mittelblonde und – abgesehen von einem “Mohrenköpfchen” – auch komplette Marken. Insbesondere die bei allen 7 Hunden korrekt getragenen ideal großen und 6 x korrekt und 1 x tief angesetzten Ohren, die dunklen Augen (3 x dunkel, 4 x mittel) und die korrekt langen, buschigen Ruten (5 x korrekte, 2 x eingerollte Rutenhaltung) sowie die für das Alter von 1 Jahr schon recht harmonisch aufgebauten Gebäude (6 x mittlerer, 1 x leichter Typ) wurden von dem Zuchtrichter positiv hervorgehoben. Die beiden blonden Rüden haben eine sehr schöne Blondfärbung mit korrekten Aufhellungen. Nur das Pigment könnte etwas ausgeprägter sein.

 

Aefje

Aefje ut Winhusen - NZB am 10.03.2018

"Und was kommt jetzt?"

 

"Ich komme!"


 

 

 

 

 

 

 

 

"Hmm - was soll ich denn damit?"

 

 

 

 

 

 

 

 

"Das ist hier viel spannender!"

Bei der Wesensüberprüfung beeindruckten insbesondere die Rüden, die sich alle sehr unbefangen und sicher zeigten. Die Hündinnen, die keine bzw. nur sehr wenig Erfahrung mit der Arbeit auf einem Hundeplatz haben, waren zunächst mehr oder weniger unsicher, gewannen aber während der Überprüfung deutlich mehr Sicherheit, so dass von einem ausbaufähigem Potential ausgegangen werden kann.

Trotz der einen oder anderen Unsicherheit ist jedoch noch positiv anzumerken, dass es kein einziges Mal zu einer aggressiven Reaktion kam.

 

Albus

Albus ut Winhusen - NZB am 10.03.2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alex

Alex ut Winhusen - NZB am 10.03.2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Selbständiges Auflösen bei Puppe und Kette

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alex ut Winhusen - NZB am 10.03.2018

 

 Amelie

 

Amelie ut Winhusen - NZB am 10.03.2018

 

Amelie ut Winhusen - NZB am 10.03.2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Ich kann doch nichts dafür, dass sich unter meinen Ahnen ein Känguruh befindet."

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alfred

Alfred ut Winhusen - NZB 10.03.2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alfred ut Winhusen - NZB 10.03.2018

 

Aslan

Aslan ut Winhusen - NZB 10.03.2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aslan ut Winhusen - NZB 10.03.2018

 

Anouk

 

Anouk ut Winhusen - NZB am 10.03.2018 in Delmenhorst

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Das "Flug-Gen" vom Vater?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anouk ut Winhusen - NZB am 10.03.2018

Allen Hunden und ihren Haltern wünschen wir alles Gute, v. a. Gesundheit und viel Spaß miteinander.

Mrz 03

G-Wurf vom Pferdebach – die 1. “Schlacht am Buffet” (3.Woche)

G-Wurf vom Pferdebach - 3. Woche

G-Wurf vom Pferdebach - 3. Woche

G-Wurf vom Pferdebach - 3. Woche

G-Wurf vom Pferdebach - Müde von der "Schlacht"

G-Wurf vom Pferdebach - "Ich bin soooo satt!"

G-Wurf vom Pferdebach – 3. Woche
G-Wurf vom Pferdebach – 3. Woche

 

G-Wurf vom Pferdebach – erstmals wurde in der 3. Woche zugefüttert………….

 

 

Feb 25

G-Wurf vom Pferdebach – 5.-10. Tag in der Wurfkiste

 

G-Wurf vom Pferdebach - 5 Tage alt

G-Wurf vom Pferdebach – 5 Tage alt
G-Wurf vom Pferdebach – 5 Tage alt

 

Die recht munteren Welpen entwickeln sich nach der “Aufregung” am Geburtstag sehr gleichmäßig, nehmen gut zu und wiegen am 10. Tag 1200-1400 g. Carlotta zeigt sich als gute Mutter, hat genügend Milch, so dass bislang nicht zugefüttert werden muss.

G-Wurf vom Pferdebach - 10 Tage alt

 

G-Wurf vom Pferdebach - 10 Tage alt

G-Wurf vom Pferdebach - 10 Tage alt

G-Wurf vom Pferdebach - 10 Tage alt

G-Wurf vom Pferdebach - 10 Tage alt

 

 

 

 

 

Feb 12

Der G-Wurf vom Pferdebach ist angekommen!

Der G-Wurf vom Pferdebach am 12.02.2018

 

Heute, am 12.02.2018, wurde der G-Wurf vom Pferdebach geboren. Die 7 agilen Welpen mussten leider per Kaiserschnitt auf die Welt gebracht werden, da sich ein “dicker Junge” quer gelegt hatte und sich nicht mehr drehen wollte. Die 4 schwarzmarkenen und der eine blonde Rüde mit Geburtsgewichten von 640-780 (!!!) g und  die 2 Hündinnen mit den Gewichten von 640 g und 710 g haben ebenso wie die Mutter den Kaiserschnitt komplikationslos bewältigt und sind alle wohlauf.

Wir freuen uns sehr und wünschen Carlotta, den Welpen und natürlich auch der Züchterfamilie für die nächsten Tage und Wochen alles Liebe und Gute!

 

Jan 08

Carlotta ist trächtig!!!

Carlotta und Alex Gipsy am 11.12.2017

 

Lt. Ultraschalluntersuchung vom 04.01.2018 ist Carlotta trächtig – wir freuen uns sehr, wünschen Carlotta für die nächsten Wochen und die Geburt alles Gute und sind sehr gespannt auf die Welpen!!!

Dez 25

“Bonito” (= Alex Gipsy) hatte Besuch von Carlotta vom Pferdebach

Carlotta vom Pferdebach, geb. am 16.06.2015

Alex Gipsy Joliesse et Charme, geb. am 16.02.2013

 

Am 11.12. und 12.12.2017 bekam “Bonito” Besuch von der schönen Carlotta vom Pferdebach. Für Carlotta war es der 1. Deckakt, so dass es sehr erfreulich war, dass sich die Beiden sofort sympathisch fanden und sich Carlotta an beiden Tagen nach nur wenigen Minuten Vorspiel problemlos von Bonito decken ließ.


Hier nun einige Impressionen des Besuchs:

"Nun komm' schon!"

 

"Ich komme ja schon."

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn alles wie gewünscht geklappt hat, wird der G-Wurf vom Pferdebach (hier geht’s zum Züchter) ca. am 12.02.2018 auf die Welt kommen.

Informationen zum Stammbaum der Eltern können bei Working-dog eingesehen werden.

 

Apr 23

A-Wurf “ut Winhusen” – Impressionen des Abschiedsbesuchs am 20.04.2017

Am 20.04.2017 besuchten wir die Welpen, die nun 7,5 Wochen alt waren, ein letztes Mal vor ihrem Umzug in ihr neues Zuhause. Trotz meines natürlich subjektiven Blicks denke ich beurteilen zu können, dass es sich bei dem A-Wurf “ut Winhusen” um einen sehr ausgeglichenen Wurf handelt. Alle Welpen wirken sehr menschenbezogen, aktiv und unerschrocken. So war z. B.  bei meinem Eintreffen der Tierarzt gerade dabei, den Welpen Blut abzunehmen. Zurück im Auslauf kamen sie dann trotzdem unmittelbar auf mich zugelaufen und hatten den “Schrecken” der Blutabnahme bereits verarbeitet…..

Nach einem anschließenden kurzen Erholungsschlaf

Erholungsschlaf

 

 

 

 

 

 

 

 

ging es in den Garten, wo ein seltsames “Objekt” – zunächst noch im Besitz von Mama Cleo – rasch das Interesse aller Welpen weckte……

Es währte nicht lange, da hatten die Welpen die verlockende “Beute” entdeckt und gaben Cleo keine Chance, wie auf folgenden Videos zu sehen ist: 1. Alex – ein Welpe mit “kriminellen” Anlagen oder “Haltet den Dieb!” – 2. Welpen “ohne Gnade”.

Mit großer Ausdauer waren fast alle Welpen erpicht, die Beute zu erobern. Erst das verlockende Angebot einer kompletten Mahlzeit vermochte den Eifer etwas zu stoppen.

Adele macht Cleo die "Beute" streitig

Cleo und Adele bleiben jedoch..........

 

...........nicht lange allein



 

 

 

 

 

 

 

 

Bei soviel Temperament zieht Cleo sich rasch zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

Kurze Pause............

und Zeit für einige Portraits:

Amelie

Alex

 

Albus

Adele

 

Aslan

Aefje

Alf

Anouk

Alfred

Schließlich hieß es Abschied nehmen………………..

 

Wir wünschen den Welpen und ihren neuen “Eltern” viel Freude miteinander und viele schöne gemeinsame Jahre!!!

 

 

 

 

 

 

Apr 17

A-Wurf “ut Winhusen”, Besuch am 09.04.2017 – Teil 2: Momentaufnahmen

Im “Gefängnis”

"Kommst Du, um uns zu befreien?"

"Hier muss es doch einen Ausgang geben!"

"Ich mache mich mal auf die Suche!"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hunger!!!!

"Ich habe Hunger!" (Albus)

"Hm - lecker!"

"Aber immer zu wenig!"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Weg da - ich muss noch wachsen!"

"Da ist ja gar nichts mehr drin"

"Jetzt muss ich mich beeilen - bevor die anderen etwas merken"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Na gut, ich gebe Dir etwas ab" (Amelie und Albus)

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Momente

links Aslan, rechts Albus

Laufstudie Alex

Laufstudie Adele

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aslan ganz aufmerksam

Amelie

Anouk

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alfred und Albus beim Chillen

Aefje - mal ganz entspannt.........

..........dann ganz aktiv

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alf

 

Einzelportraits der Welpen hier in Teil 1

Apr 10

Besuch beim A-Wurf “ut Winhusen” am 09.04.2017 – Teil 1: Einzelportraits

A-Wurf ut Winhusen am 09.04.2017 - 6 Wochen alt

 

Bei einem erneuten Besuch am 09.04.2017 waren die Welpen - im Alter von genau 6 Wochen – beim Fotoshooting schon mit einer weit größeren “Ernsthaftigkeit” als bei meinem 1. Besuch  dabei. Hier nun das Ergebnis:

 

Zunächst die “Mädels”

 

 

Adele - 6 Wochen alt

Adele - 6 Wochen alt

Aefje - 6 Wochen alt

Aefje - 6 Wochen alt

Amelie - 6 Wochen alt

Amelie - 6 Wochen alt

Anouk - 6 Wochen alt

Anouk - 6 Wochen alt

 

Und nun die “Jungs”

Albus - 6 Wochen alt

Albus - 6 Wochen alt

Alex - 6 Wochen alt

 

Alex - 6 Wochen alt

Alf - 6 Wochen alt

 

Alf - 6 Wochen alt

 

Alfred - 6 Wochen alt

Alfred - 6 Wochen alt

Aslan - 6 Wochen alt

Aslan - 6 Wochen alt

Wer beim “Posen” die/der Beste war? – Das zu beurteilen bleibt dem Betrachter überlassen.

Die Welpen jedenfalls hatten sich ein Beutespiel zur Belohnung redlich verdient!

 

Noch mehr Fotos von dem Besuch in Teil 2

 

 

 

 


Mrz 22

A-Wurf “ut Winhusen” im Alter von 3 Wochen

Am 19.03.2017 hatte ich die Gelegenheit, Bonitos 1. Nachkommen – im Alter von 3 Wochen – endlich kennen zu lernen.

Alle Welpen wirkten (außerhalb der in diesem Alter noch sehr langen Schlafphasen) sehr agil, wollten sofort mit mir Kontakt aufnehmen. Ein mitgebrachtes Spielzeug fand sogleich großes Interesse bei “Mama” Cleo, so dass die Welpen noch etwas darauf warten mussten.

Der Versuch, aussagekräftige Einzelfotos zu machen, scheiterte zum Einen an der Lebhaftigkeit der Welpen, die noch nicht die “Ernsthaftigkeit” eines Fotoshootings begreifen wollten, zum Anderen aber auch an den schlechten Lichtverhältnissen (da ich die Welpen nicht mit einem Blitzgewitter bombardieren wollte). So sind die folgenden Fotos leider ein wenig verwackelt und farblich recht unbefriedigend, die ich aber dennoch als “Momentaufnahme” einstellen möchte.

Die "Vampire" beim "Essen-fassen"

Alfred - Gewicht am 18.03.2017: 1350 g

Anouk - Gewicht am 18.03.2017: 1160 g

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Amelie - Gewicht am 18.03.2017: 1170 g

Adele - Gewicht am 18.03.2017: 1320 g

Albus - Gewicht am 18.03.2017: 1220 g

 

 

 

 

 

 

 

 

 

vorne links: Albus

 

 

 

 

Alf - Gewicht am 18.03.2017: 1220 g

 

 

 

 

 

 

Alf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gruppenbild mit allen Geschwistern

Aefje - Gewicht am 18.03.2017: 1360 g

Alex - Gewicht am 18.03.2017: 1260 g

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Ich habe Hunger" - Aslan - Gewicht am 18.03.2017: 1580 g!!!

 

"Tschüs - bis bald!" (Aslan)

Ergänzung:  bei einem weiteren Besuch  am 09.04.2017 – die Welpen waren im Alter von 6 Wochen – gelangen dann deutlich bessere Fotos. Das Ergebnis ist in diesem Artikel und desweiteren hier zu sehen.

 

 

 

Feb 27

Bonito ist erstmals Vater geworden!

Cleo und die Welpen am 27.02.2017

Am 27.02.2017, wurden im Zwinger “ut Winhusen” 9 agile Welpen geboren: 5 Rüden (3 x schwarzmarken und 2 x blond) und 4 Hündinnen (alle schwarzmarken). Obwohl es für Cleo vom Dünsener Bach der 1. Wurf war, meisterte sie die Geburt der “Kleinen” souverän und brachte alle 9 innerhalb von 6 Stunden problemlos auf die Welt. Die Geburtsgewichte der 4 Hündinnen lagen zwischen 387 und 520 g, die der 5 Rüden zwischen 452 und 545 g.

Rüde - ganz relaxt

Ganz besonders freuen wir uns über diesen Wurf auch deswegen, weil die Welpen nicht nur “Bonitos” (Alex Gipsy Joliesse et Charme) erste Nachkommen sind, sondern weil es auch die ersten in Deutschland geborenen Enkel von Bonitos Vater Leo vom Hause Luka sind. Weitere Enkel von Leo wurden bereits mit Leroy von der Hofreite als Deckrüden in Tschechien und in Polen geboren.

Suchbild

Ran an die Milchbar

Wir wünschen den Züchtern, “Mama” Cleo und den Welpen alles erdenklich Gute für die folgenden Wochen und zukünftige Welpen-”Eltern” mit Herz und Verstand für Hovawarte.

 


Ältere Beiträge «