Leo

Leo vom Hause Luka – Deckrüde im RZV – VDH-HO 33983-10,   geb. am 17. Januar 2010

Deutscher Champion RZV und VDH, Deutscher Jugend Champion RZV und VDH, Rheinlandjugendsieger 2011, FCI-Jahrhundert-Jugendsieger 2011, Jugend-BOB Neumünster 2011; 6 x V1, 2 x BOB, 2 x CACIB, 1 x Res. CACIB; BH-VT; ZTP
                                                                                                                                                        Leo ist ein selbstsicherer, sehr offener, freundlicher und temperamentvoller Rüde mit viel Substanz. Im November 2011  hat er eine hervorragende Zuchttauglichkeitsprüfung abgelegt und wurde sogar zur Körung vorgeschlagen, von der ich aufgrund seiner Jugend jedoch Abstand nahm. Er hat die BH mit nur 16 Monaten souverän bestanden und wird nun im Vielseitigkeitssport trainiert, wo er stets Temperament, Belastbarkeit, d. h. ausgezeichnete Anlagen beweist. Ein für IPO-Prüfungen notwendiges regelmäßiges Training scheitert zur Zeit jedoch leider in Ermangelung eines geeigneten Hundeplatzes in erreichbarer Nähe.

Leo am 07.02.2015

 

07.02.2015

Leo lebt problemlos zusammen mit seinem Sohn “Bonito” (Alex Gipsy Joliesse et Charme), einem “intakten” schwarzmarkenfarbigen Hovawartrüden.  Leos Wesensfestigkeit und seine gute Führigkeit im Alltag machen ihn zu einem angenehmen “Begleit”-Hund. Er verfügt über viel Ausdauer – manchmal auch bei von ihm selbst gewählten, nicht immer erwünschten Zielsetzungen…..  Beim Decken kommt diese Eigenschaft jedoch ”schüchternen” Hündinnen (und den Züchtern) sehr zugute. Stets “charmant” bleibend wirbt er mit großer Ausdauer, um die jeweilige Hündin schließlich ”um die Pfote wickeln” zu können. Im Kontakt mit fremden Rüden entscheidet die Sympathie, auf gleichrangige Rüden kann er “gerne verzichten”.

 

Leo vom Hause Luka
ZTP am 12.11.2011 (Zuchtrichter: M. Kunze)
Auf der Zuchttauglichkeitsprüfung zeigte er sich sicher und unbefangen mit einem ausgeprägten Spieltrieb.
Er war an den Testsituationen interessiert und nahm problemlos Kontakt auf.
Allen Belastungen hielt er sehr gut Stand und wurde zur Körung vorgeschlagen.

Zum Exterieur:
Ein 16 Mon. derber Typ. Vorzüglich in Größe, Gebäude und Scherengebiss. Dunkelbraune Augen. Behänge, Rücken, Rute, Hoden in Ordnung. Korrekte Winkelungen. Perfekte Markenzeichnungen. Vorzügliche Fellstruktur. Raumgreifendes Gangwerk. Freundlich und sicher im Wesen. Jug.-Kl.: Sg 1, Jugend-BOB; Anw. Dt. Jugend-Champ. RZV- u. VDH (Zuchtrichterin:E.Hohmann,CACIB Neumünster,5.6.2011)

…sehr schöner flüssiger Bewegungsablauf im Kreis.
Tiefschwarzes Haarkleid von korrekter Länge und Struktur, komplette und korrekte Markenzeichnung.Die Rute ist anatomisch und von der Länge korrekt und wird in der Bewegung leicht eingerollt getragen. Freundliches und sicheres Wesen. Hovawart-Spezialzuchtschau (HZD) am 25.09.2011 in Hamburg:
Zw.-Kl.: V1, Anw. Dt. Champ.VDH,CAC (Zuchtrichter: M. Kunze)

3,5 J. alter, großrahmiger sm-Rüde mit kräftigem Kopf, korrekt angesetztem Behang, gut mittelbraunen Augen und vollst. Scherengebiss. Das Gebäude ist gestreckt, die Rute in Ordnung, die Hoden sind vorhanden. Das Haarkleid ist ausreichend lang und leicht gewellt, die mittelblonde Markenzeichnung ist vollständig. Der Rüde paddelt in der Vorderhand, mit korrekt gewinkelter Hinterhand zeigt er einen ausgreifenden Trab mit korrekter Rutenhaltung. Im Ring ist er interessiert und freundlich. Off.Kl.: V1, BOB, CACIB, CAC, Anw. Dt. Champ. VDH (CACIB Bremen am 03.08.2013, Zuchtrichterin: R. Rückbrecht)

Juli 2016 - Dt. Champion RZV

Juni 2015 - Deutscher Champion VDH

 

Gesundheit

- HD A1 ( = frei von erblicher Hüftgelenksdysplasie)

- Augen o. B. (= frei von erblichen Augenerkrankungen)

- Schilddrüse o. B. (kein Hinweis auf Unter- oder Überfunktion der Schilddrüse)

- Gentest Degenerative Myelopathie (DM): Genotyp N/N (= keine Mutation im SOD1-Gen, die als Hochrisikofaktor für DM angesehen wird – vererbt wird also nur das intakte, mutationsfreie Gen an die Nachkommen)

 

  Hundesport: Leo beim Training
 
Weitere Informationen über die Abstammung etc. finden Sie auf den Seiten von working-dog.eu

 

Hinterlasse eine Antwort